Coaching

Als Co-Active Coach gehe ich davon aus, dass in jedem Menschen sein ganzes Potenzial bereits vorhanden ist und dieses nur noch entdeckt und entwickelt werden muss. Ich sehe daher den Menschen in seiner gesamten Persönlichkeit, das heißt auch seine Stärken und Schwächen.  Kein Mensch ist „defizitär“ – wie manche Persönlichkeitsentwickler vermuten −, sondern lediglich auf seiner persönlichen „Entwicklungsreise“. Coaching soll ihn dabei unterstützen.

Beim Coaching spielen Werte, Gefühle und Emotionen oft eine viel bedeutendere Rolle als rein rationale Gedanken. Daher gibt es beim Coaching auch nie „richtig“ oder „falsch“. Coaching wird stets anstreben, Logik und Emotionen, Verstand und Gefühl und Erkenntnis und Handeln zu verbinden.

Meinem Coaching lege ich eine gedankliche Grundstruktur der vier Stufen zugrunde:

1. Stufe:  Beschreibung des Status Quo – Wo stehen Sie jetzt, was sind Ihre Träume, was Ihre Stärken?

2. Stufe:  Bestimmung Ihres Ziels – Wo wollen Sie hingehen?

3. Stufe:  Festlegung Ihrer Strategie – Welchen Weg wollen Sie gehen?

4. Stufe:  Umsetzung des Strategie – Was werden Sie jetzt tun?

Einer dieser 4 Stufen lassen sich alle Fragen des Coaching zuordnen. Dadurch erhält das  Coaching Orientierung und Fokussierung. Diese vier Stufen stellen allerdings keine zwingend abzuarbeitende Agenda dar, sondern dienen der Effektivität des Coaching und sollen zeitraubende Abschweifungen, „Nebenkriegsschauplätze“ und „Holzwege“ vermeiden.

Strategic Sparring

Während mein Coaching Sie unterstützt, etwas zu entwickeln und aufzubauen, ist Strategic Sparring tendenziell das Gegenteil − etwas Bestehendes wird dabei einem „Härtetest“ unterzogen und in Frage gestellt. Meine Beratung holt Sie dort ab, wo Sie stehen und beginnt an dem Punkt, wo Sie „festgefahren“ sind, wo Sie noch zweifeln oder trotz fachspezifischer Experten-Beratung noch nicht ganz so klar erkennen können, wie es weiter geht. Ich komme meist als Sparringspartner ins Spiel, wenn Sie bereits einige Vorüberlegungen angestellt haben und es nunmehr gilt, bisher bekannte Alternativen durchzuspielen, neue Optionen zu prüfen und vor allem gedankliche Klarheit zu schaffen.

Dabei werden auch meine praktischen Erfahrungen als Wirtschaftsanwalt bei strategischen Entscheidungen zum Tragen kommen. Als Rechtsanwalt habe ich gelernt, zuzuhören, Sachverhalte zu analysieren, komplexe Dinge rasch auf den Punkt zu bringen sowie Stärken bzw. Schwächen einer Position zu identifizieren. Auch psychologische und verhandlungstaktische Aspekte spielen beim Strategic Sparring eine große Rolle. Ich betrachte es als einen Vorteil, dass ich kein Experte in Ihrer Branche bin. Das erlaubt es mir, mich unabhängig, völlig unbefangen und ohne Scheuklappen Ihren Themen zu nähern. Es erlaubt mir ferner, „blinde Flecken“, die bereits involvierte Personen innerhalb und außerhalb des Unternehmens nicht sehen, zu identifizieren.

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden, wer entscheidet, findet Ruhe, wer Ruhe findet, ist sicher, wer sicher ist, kann überlegen, wer überlegt, kann verbessern.
(Konfuzius)​

Neugierig geworden?
Kontaktieren Sie mich, um ein kostenfreies Gespräch zu vereinbaren!

Dr. Thomas Kapp

Chopinstraße 23
70195 Stuttgart

thomas.kapp@allscout.de

+49 (0)170 960 55 25